Termine

Heute ist Sonntag, 17. Dezember 2017


der Terminkalender von marburg.news informiert ausschließlich über Veranstaltungen in Marburg. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Einen neuen Termin eintragen können Interessierte direkt über das Online-Meldeformular.

Heute


17. Dezember

11 Uhr: "Weihnachten ist schon´n gemeiner Trick" von Johannes M. Becker
Ort: Spiegelslustturm (Hermann-Bauer-Weg 2, 35043 Marburg)
Rezitiert und gesungen von Johannes M. Becker
Mit Texten und Musik von Goethe, Brecht, Tucholsky, Heine, Kästner und vielen Anderen - nicht zuletzt dem Pfarrer von St. Lamberti in Münster. Niemand wird in seinen weihnachtlichen Gefühlen verletzt, schon gar nicht in seinen religiösen.
Nur nachdenklich werden die Zuhörenden. Und gelacht wird auch viel.
MEHR: www.spiegelslustturm.de
Eingetragen am 01.11.2017, 9.12 Uhr von ms

  • 15 Uhr: Fredrik Vahle und Beate Lambert "Lieder, Klänge und Geschichten zur Adventszeit"
    Ort: KFZ (Biegenstr. 13, 35037 Marburg)
    Der Weihnachtsmann sagt "Bitte sehr!" und Lisa freut sich auf Weihnachten, wenn Fredrik Vahle und Beate Lambert zum Konzert einladen. Weil es letztes Jahr so schön war, wollen die Erfinder von "Anne Kaffeekanne" und dem "Meckertroll" ihre kleinen und großen Freunde mit neuen und alten Liedern, Klängen und Geschichten beschenken. Ein stimmungsvoller Aufbruch in die Weihnachtszeit für die ganze Familie!
    MEHR: www.kfz-marburg.de
    Eingetragen am 01.11.2017, 9.12 Uhr von ms

  • 15 Uhr: "Peter Pan - echte Helden und böse Piraten"
    Ort: Theater im G-Werk (Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg)
    MEHR: www.theater-gegenstand.de
    Eingetragen am 21.11.2017, 19.17 Uhr von ms

  • 15 Uhr: Clowntheater Gina Ginella "Taluli und der traurige Schneemann" ein Wintermärchen für Kids ab 3 Jahre
    Ort: Waggonhalle (Rudolf-Bultmann-Str. 2a, 35039 Marburg)
    Für Ihr Wintertheaterstück ließ sich Gina Ginella von zahlreichen Kids aus verschiedenen Kindergärten Geschichten über einen traurigen Schneemann erfinden. Die schönste Geschichte davon hat sie ausgewählt und spielt sie in: „Taluli und der traurige Schneemann“
    Heute hat Taluli Geburtstag. Ein großes Paket hat sie bekommen. Geheimnisvoll erscheint ihr der Inhalt. Ob sie das Rätsel um den traurigen Schneemann lösen kann? Und überhaupt, was sind das für seltsame Geräusche in dem alten Kühlschrank...?
    "Taluli und der traurige Schneemann" ist ein mit viel Phantasie gespieltes, turbulentes Wintermärchen um eine ungewöhnliche Freundschaft. Gina Ginella, Clownin zwischen Traum und Wirklichkeit, bringt schon in den ersten Minuten gute Stimmung ins Publikum und zeigt mit Witz und Charme ausdrucksvolles Clowntheater. Mit ihrer skurrilen Komik gewann sie mehrere Kleinkunstpreise.
    Gina Krüger alias Gina Ginella spielt seit vielen Jahren Clowntheaterprogramme für Jung und Alt und ist als Clowndoktorin in Kinderkliniken unterwegs.
    MEHR: www.theater-gegenstand.de
    Eingetragen am 22.11.2017, 15.52 Uhr von ms

  • 18 Uhr: "Peter Pan - echte Helden und böse Piraten"
    Ort: Theater im G-Werk (Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg)
    Die älteste - ohne Unterbrechung existierende - freie Bühne Deutschlands: Hier präsentieren sich seit 1977 Künstler und Talente aller Art vor einem immer gut gelaunten Publikum.
    MEHR: www.theater-gegenstand.de
    Eingetragen am 22.11.2017, 15.52 Uhr von ms

  • 20 Uhr: "Sprache ist eine Waffe: Haltet sie scharf!" - ein Kurt-Tucholsky-Abend
    Ort: Waggonhalle (Rudolf-Bultmann-Str. 2a, 35039 Marburg)
    Ein Abend über Kurt Tucholsky, Autor, Journalist, einer der schärfsten Kritiker der bestehenden Verhältnisse seiner Zeit. Mit scharfem Geist und bösem Witz kommentierte er Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig war er erfolgreicher Couplet- und Chansonschreiber. Seine Fähigkeit, eine Abendgesellschaft aus dem Stehgreif zu unterhalten, war legendär.
    Ein Potpourri aus dem Gesamtwerk des Meisters der scharfen Feder, dessen Bandbreite vom frivolen Chanson und heiteren Liebesroman über den zeitlosen Aphorismus hin zum scharfen Leitartikel reichte. Inga Berlin und Simon Rustler bringen die Texte, Lieder und Gedichte wieder zum Vorschein. Ein kleiner, unterhaltsamer Blick in die Zeit der Weimarer Republik, komisch, bissig, immer schonungslos. Und dabei überraschend aktuell.
    MEHR: www.theater-gegenstand.de
    Eingetragen am 21.11.2017, 19.18 Uhr von ms

  • 20 Uhr: 276. Marburger Abend
    Ort: KFZ (Biegenstr. 13, 35037 Marburg)
    Die älteste - ohne Unterbrechung existierende - freie Bühne Deutschlands: Hier präsentieren sich seit 1977 Künstler und Talente aller Art vor einem immer gut gelaunten Publikum.
    MEHR: www.kfz-marburg.de
    Eingetragen am 22.11.2017, 15.52 Uhr von ms


    1. Termine von gestern
    2. Termine für heute
    3. Termine für morgen
    4. Anderen Tag auswählen
    5. Veranstaltungskalender für Dezember 2017
    6. Veranstaltungskalender für Januar 2018

    marburginfos vom 17. Dezember 2017